Image © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Apollona, Rhodos

Das Dorf Apollona erhielt seinen Namen von dem Tempel des Gottes Appollon, der einstige Beschützer der Insel Rhodos und Gott der Bildenden Künste.

In dem Dorf leben etwa 1000 Menschen. Hier ist eine reichhaltige Vegetation vorzufinden auf mehr als 70.000 Acren Land, was dazu führt, dass sich die Mehrheit der Gemeinde hauptsächlich dem Anbau von Olivenhainen widmet.

Das cathedral temple des Dorfes mit einer Darstellung unermesslicher herrlicher Hagiographien,Heiligengeschichten und einem mit Kies belegten Hof, feiert einen der größten Feste der Insel am 14ten September, zum Gedenken des Heiligen Kreuzes (Stavrós). Das Volkskundemuseum von Apollona ist auf der gesamten Insel von Rhodos in seiner Art einzigartig.

Apollona © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Unter seinen zahlreichen interessanten und bedeutenden Ausstellungsstücken befindet sich ein breites Spektrum an Haushaltsgegenständen, landwirtschaftlichen Nutzungswerkzeugen und eindrucksvollen antiken Objekten, so zum Beispiel eine alte Olivenpresse, Sarkophage und mittelalterliche Grabsteine. Andere Ausstellungsexponate sind mitunter traditionelle Damenbekleidung.

Die Frauen aus der Region verkaufen Produkte, wie Stickereien, kulinarische Spezialitäten, Süßigkeiten und Brot.

Apollona © Rhodes Guide / RhodesGuide.com



Themenbereiche

Ähnliche Beiträge

Der Berg Filerimos, im Griechischen als Φιλέρημος bekannt, erhebt sich 267 Meter über dem Meeresspiegel, etwa 15 Kilometer von Rhodos-Stadt entfernt. Dieser bemerkenswerte Hügel in der Nähe des Dorfes Trianta befindet sich an der historischen Stelle der antiken dorischen Stadt Ialysos. Die Lage von Filerimos bietet sowohl einen reichhaltigen historischen Kontext als auch Panoramablicke, die ihn zu einem bedeutenden Wahrzeichen der Insel Rhodos machen. Die geschichtsträchtige Gegend lädt die Besucher ein, die Vergangenheit zu erkunden und gleichzeitig die natürliche Schönheit der umliegenden Landschaft zu genießen.

Topics: Nature

Lesen Sie mehr überFilerimos

Der Strand von Kato Petres liegt an einem kleinen gepflasterten Weg und ist ein wunderbar ruhiger Ort, der eine entspannte und heitere Atmosphäre ausstrahlt. Die Abwesenheit von Sonnenliegen, Sonnenschirmen und aufdringlichen Händlern schafft ein Gefühl von unberührter natürlicher Schönheit, das an anderen, stärker belebten Orten auf Rhodos nur schwer zu finden ist. Außerdem ist dieser abgelegene Ort frei vom Lärm und den Ablenkungen der nahegelegenen touristischen Hotspots, was den Besuchern die Möglichkeit bietet, einen entspannten und ruhigen Strandaufenthalt zu verbringen.

Topics: Nature

Lesen Sie mehr überKato Petres

Gut versteckt zwischen Pinien und immergrünen Olivenhainen liegt das malerische Dorf Vati an der Südostküste von Rhodos, 71 Kilometer von der schönen Hauptstadt der Insel entfernt und in Richtung Gennadi und Apollakia. Der Name Vati stammt wahrscheinlich von der Tatsache, dass das Dorf ein Durchgang war, oder von dem Wort "Weg".

Topics: Nature, Off the beaten track

Lesen Sie mehr überVati


Apollona Bewertungen und Kommentare

Klicken Sie hier, um Ihre Bewertung hinzuzufügen!
Noch keine Bewertungen. Seien Sie der oder die Erste, der/die eine schreibt, indem Sie das Formular unten ausfüllen!

Lassen Sie uns wissen, was Sie über Apollona denken. - Ihre Meinung zählt!
Bewerten Sie diesen Beitrag oder Ort (optional)

Feedback