Image © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Vati, Rhodos

Gut versteckt zwischen Pinien und immergrünen Olivenhainen liegt das malerische Dorf Vati an der Südostküste von Rhodos, 71 Kilometer von der schönen Hauptstadt der Insel entfernt und in Richtung Gennadi und Apollakia. Der Name Vati stammt wahrscheinlich von der Tatsache, dass das Dorf ein Durchgang war, oder von dem Wort "Weg".

Vati ist ein kleines malerisches Dorf, das an der Straße von Gennadi nach Apolakkia liegt. Die gut erhaltenen traditionellen Häuser umrahmen den kleinen Platz mit Cafés, die dem Besucher Wärme und Gastfreundschaft bieten.

Vati ist von Wäldern und Olivenhainen umgeben, die ein wunderschönes Naturgebiet bilden, das ideal zum Wandern ist. In der Gegend gibt es noch jahrhundertealte Olivenhaine (der Überlieferung nach die Olivenhaine des Cleovulus von Lyndios). Vom Dorf aus kann der Besucher auf den Hügel "Ais Yiannis" (Feuerwache) hinaufwandern, von wo aus man eine faszinierende Aussicht hat. Er kann auch den Landstraßen durch den Wald folgen und die Natur genießen.

Sie werden feststellen, dass das Leben in Vati so aussieht, als wäre die Zeit vor vielen Jahren stehen geblieben. Auf dem Dorfplatz gibt es ein traditionelles kleines Café, in dem die Einheimischen bei ihrem Griechisch plaudern - natürlich nur, wenn sie nicht gerade mit dem Kartenspiel beschäftigt sind. Im kleinen Vati, wie auch in anderen kleinen Dörfern auf Rhodos, dient das Café gleichzeitig als Minimarkt und Postamt.

Sie können jederzeit mit den Einheimischen plaudern, die für ihre freundliche Art bekannt sind, und Fotos von Momenten des traditionellen Dorflebens machen.

Der zentrale Platz wird von der Kirche Agios Ioannis der Theologe, der Hauptkirche des Dorfes, beherrscht. Die Menschen in Vati sind sehr religiös. Zeichen der religiösen Tradition des Ortes sind in den Klöstern zu sehen. Sowohl Traditionen als auch Religion sind hier sehr wichtig. Wenn Sie Vati im Spätsommer besuchen, haben Sie die Gelegenheit, das Dorf bei großen Feierlichkeiten zu erleben - dem Fest der Panagia Galatousa im Dezember und dem des Erzengels Michael von Paralimniotis Anfang September.

Vati © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Vati © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Vati © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Themenbereiche

Ähnliche Beiträge

Der Strand von Glystra ist eine schöne kleine Bucht mit feinem Sand, beliebt bei denjenigen, die einen Sonnenschirm und etwas Ruhe suchen. Der Strand von Glystra befindet sich an der südöstlichen Küste der Insel Rhodos, in der Bucht von Lardos, etwa 55 km südöstlich der Stadt Rhodos. Der Küstenbereich des Strandes ist sandig, ebenso wie der Meeresboden, der an wenigen Stellen von Felsen bedeckt ist.

Topics: Nature

Lesen Sie mehr überStrand Glystra

Einer der bekanntesten Orte auf Rhodos, Sieben Quellen (Epta Piges), zieht jedes Jahr viele Besucher an. Die Sieben Quellen sind eine kühle, magische Landschaft, eine echte Oase, selbst in der Hitze des Hochsommers, inmitten von üppigem Grün. Ein Natura-2000-Schutzgebiet, das darauf wartet, Sie zu einer einzigartigen, entspannenden Erfahrung zu empfangen!

Topics: Nature

Lesen Sie mehr überSieben Quellen (Epta Piges)

Archipolis ist ein kleines belebtes, traditionelles Dorf. Seine ersten Einwohner lebten auf dem Berg, der als Axintes bekannt ist.

Topics: Off the beaten track

Lesen Sie mehr überArchipolis

Noch keine Bewertungen. Seien Sie der oder die Erste, der/die eine schreibt, indem Sie das Formular unten ausfüllen!

Lassen Sie uns wissen, was Sie über Vati denken. - Ihre Meinung zählt!
Bewerten Sie diesen Beitrag oder Ort (optional)

Feedback