Image © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Fanes, Rhodos

Entlang der Westküstenstraße von Rhodos liegt das Dorf Fanes, gleich hinter Soroni, mit einem malerischen Hafen und einem flachen, abgelegenen Strand mit Tamariskenbäumen, die natürlichen Schatten spenden.

Wir verlassen hier das Gebiet der großen Hotels und befinden uns etwa 30 km von Rhodos-Stadt und 13 km südwestlich vom Flughafen Rhodos. Fanes ist auch als das Dorf der Farben bekannt, wo der örtliche Künstler Lukas seine Kunstwerke geschaffen hat, die überall zu finden sind - es ist eine wahre Inspiration, durch das Dorf zu gehen.

Fanes © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Ein einzigartiges Dorfprojekt hat der Gemeinde von Fanes zu mehr Bekanntheit verholfen. Dieses Projekt zielt darauf ab, die Farben des alten Dorfes wiederzubeleben und den alten Häusern neues Leben einzuhauchen. Fanes wurde dank dieses Projekts als "Dorf der Farben" bekannt. Gemeinsam mit dem Künstler Loukas Nikolitsis widmeten sich die Bewohner des Dorfes dem Anstrich der Häuser in der Gemeinde mit lebendiger und kreativer frischer Farbe. Das Dorf Fanes verwandelte sich schnell in eine lebendige und unverwechselbare Gegend.

Fanes © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Der Bereich um die Dorfkirche im alten Ortskern ist jetzt frisch gestrichen. Sogar die längst verlassenen Häuser wurden erhalten. Die Ruinen wurden stattdessen gestrichen und verleihen der Gegend nun ein wunderbar romantisches Flair. Die Bemühungen der Gemeinschaft sind bis heute ungebrochen und setzen langsam neue Konzepte in die Praxis um. Die Einheimischen sind begeistert von dem, was sie erreicht haben.

Fanes © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Der Strand von Fanes ist lang und flach, besteht größtenteils aus feinem Sand und Kiesel und verfügt über ansehnliche Tavernen an seiner Rückseite. Aufgrund des breiten, flachen Sandes und der Exposition gegenüber den Nordwinden sind Wind- und Kitesurfen hier sehr beliebt.

Fanes © Rhodes Guide / RhodesGuide.com
Fanes © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Fanes © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Themenbereiche

Ähnliche Beiträge

Wenn Sie in Eleousa ankommen, befinden Sie sich in einem kleinen Dorf, das von Platanen umgeben ist, inmitten einer der grünsten Gegenden der Insel, mit reiner Landluft und dem Rauschen von fließendem Wasser.

Topics: Villages

Lesen Sie mehr überEleousa

Mandriko liegt auf der Westküste zwischen Kalavarda und Kamiros Skala. Es ist ein kleines Dorf, das für beinahe 2/3 der gesamten Gemüseproduktion für die ganze Insel verantwortlich ist.

Topics: Villages

Lesen Sie mehr überMandriko

Das erste, was man von den Einheimischen über dieses Dorf hört, sind die Türen der Häuser: in leuchtenden, kräftigen Farben (Ρot, Türkis, Βlau und Γelb) gestrichen, aus Holz oder Eisen, mit Reliefs oder geschnitzten Motiven, umgeben von eleganten steinernen Vorbauten mit Bögen, die sich an die Säulen anschließen - die Türen sind zweifellos das Schönste, was das Dorf zu bieten hat.

Topics: Villages

Lesen Sie mehr überKoskinou




I once met a lovely girl from Fanes - Voula - in 1966. She was a mathematics student going to Athens. Wonderful memories of a wonderful country!

Kommentiert von howard morris July 24, 2023

I have a little house in fanes between the village and the local beach. I visit (from New York) once a year to visit Fanes and firends. Fanes is a beautiful place especially in the summer (beach) and in the fall during the harvest of grapes and olives.

Kommentiert von jonathan daniels November 18, 2010

Lassen Sie uns wissen, was Sie über Fanes denken. - Ihre Meinung zählt!
Bewerten Sie diesen Beitrag oder Ort (optional)

Feedback