Image © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Die mittelalterliche Burg von Lindos, Rhodos

Die mittelalterliche Burg von Lindos, die sich auf der Akropolis von Lindos befindet, ist eine historische Festung, die einst den Gouverneurspalast der Johanniterritter beherbergte. Ursprünglich bestand sie aus drei Gebäuden, von denen nur zwei die Zeit überdauert haben. Dieses Wahrzeichen ist ein Zeugnis der reichen Geschichte und des architektonischen Könnens dieser Epoche und bietet einen Einblick in die mittelalterliche Zeit auf der Insel Rhodos. Die strategisch günstige Lage der Burg und die noch erhaltenen Bauwerke ziehen nach wie vor zahlreiche Besucher an und machen sie zu einem wichtigen Teil des kulturellen Erbes von Lindos.

Abgesehen von einigen Überresten der mittelalterlichen Befestigungsanlagen gibt es keine Hinweise auf eine Existenz vor der Ankunft der Ritter. Daher mussten die Kreuzritter die Befestigungsanlagen wieder aufbauen und das Gebäude irgendwann im 14. Jahrhundert von Grund auf neu errichten, wobei sie die Konstruktionen im Laufe der Jahre immer weiter verbesserten, bis dänische Experten Anfang des 20. Jahrhunderts die die zweite große Renovierung der gesamten Anlage vornahmen.

Die Türme der Burg, die heute noch erhalten sind, wurden dem natürlichen Gelände folgend gebaut und erreichen eine Länge von 508 m. Die Art und Weise, wie die gesamte Anlage gebaut wurde, zeugt von der Sichtweise des antiken Architekten und seiner Betonung der Theatralik. An der Südseite, die den Hafen und das Dorf überragt, befand sich früher ein fünfeckiger Turm. Außerdem gab es drei weitere Türme, die die Burg umgaben: ein großer runder Turm im Osten, der das Meer überblickte, ein runder und ein dritter viereckiger Turm an der nordöstlichen Seite der Festungsanlage.

Die mittelalterliche Burg von Lindos © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Seit der Kapitulation der Bewohner vor den Türken im Jahr 1522 und während des gesamten 16. und 17. Jahrhunderts wurden an der Burg einige Renovierungsarbeiten durchgeführt, die hauptsächlich militärischer Natur waren, da die Burg vor dem massiven Einsatz von Kanonen geschützt werden musste. Heute sind, wie bereits erwähnt, die beiden Türme, der südwestliche und der westliche des Gouverneurspalastes, erhalten. Das Gebäude ist wegen seiner berühmten Altertümlichkeit sehenswert.

Die mittelalterliche Burg von Lindos © Rhodes Guide / RhodesGuide.com

Der Aufstieg zur Akropolis erfolgt über einen recht steilen Pfad, aber der Eingang der Burg, der Sie mit den noch intakten Wappen der Ritter empfängt, ist die Reise wert.

Die Lage der mittelalterlichen Burg von Lindos:

Mitten im Herzen des Dorfes Lindos, innerhalb der Mauern der Akropolis auf einem steilen Hügel über der Siedlung und 47,1 km von Rhodos-Stadt entfernt.

Themenbereiche

Ähnliche Beiträge

Die Akropolis von Rhodos, die sich auf dem Hügel befindet, der heute als Monte Smith bekannt ist, wurde historisch von dem antiken Stadion von Rhodos begleitet. Heute sind nur noch wenige Überreste der Akropolis erhalten, die einen Eindruck von ihrer einstigen Pracht vermitteln. Trotz der spärlichen Überreste ist die Stätte nach wie vor ein wichtiges historisches Wahrzeichen, das einen Einblick in die architektonische und kulturelle Vergangenheit von Rhodos bietet.

Topics: Castle, Historic buildings, History, Monuments in Rhodes

Lesen Sie mehr über Akropolis von Rhodos (Monte Smith)

Der Bezirk von Ialyssos (Ialysos) auf Rhodos umfasst den nördlichen Teil der Insel. Er war bereits in prähistorischer Zeit besiedelt. In Trianda wurden Überreste einer minoischen Siedlung gefunden, und auf den umliegenden Hügeln von Makria Vounara und Moschou Vounara wurden mykenische Friedhöfe entdeckt (1700-1400 v. Chr.).

Topics: Historic buildings, History, Medieval, Monuments in Rhodes

Lesen Sie mehr über Antikes Ialyssos (Ialysos)

Die Burg Monolithos, die 236 Meter über dem Meeresspiegel in der Nähe des Dorfes Monolithos auf der Insel Rhodos liegt, ist eine bemerkenswerte mittelalterliche Festung. Sie wurde auf den Überresten einer älteren Burg erbaut. Ihre Lage in einem schwierigen natürlichen Terrain unterstreicht den architektonischen Einfallsreichtum ihrer Erbauer. Diese strategische Position bot nicht nur Verteidigungsvorteile, sondern bietet auch atemberaubende Ausblicke auf die Umgebung und verkörpert den historischen und kulturellen Reichtum von Rhodos. Die anhaltende Präsenz der Burg lädt dazu ein, ihre Vergangenheit zu erforschen und ihre raue Schönheit zu bewundern.

Topics: Castle, Medieval, Monuments in Rhodes

Lesen Sie mehr über Burg von Monolithos




Die mittelalterliche Burg von Lindos Bewertungen und Kommentare

Klicken Sie hier, um Ihre Bewertung hinzuzufügen!

Eine sehr schöne Burg. Ich habe die Burg auf Lindos während meiner Reise nach Rhodos im letzten Jahr besucht. Ich liebte diese Burg!

Kommentiert von Muntouk Kim March 28, 2024

Lassen Sie uns wissen, was Sie über Die mittelalterliche Burg von Lindos denken. - Ihre Meinung zählt!
Bewerten Sie diesen Beitrag oder Ort (optional)

Feedback